Schüttelreime des Jahres 2021

01    Soldaten weder von Luftwaffe noch Bodentruppen oder gar Marine    lieben Margarine.
02    Beim Gletscherschwund und grossen Tauen    wird es mir vor dem Tosen grauen.
03    Weil wir nun in den Weiten sind,    herrscht dauernd Seitenwind.
04    Es ist eine grosse Kunst zu brauen    und dazu während der Brunst zu kauen.
05    Wenn dich die Gedanken beim Winken tragen,    dann kannst du getrost auch das Trinken wagen.
06    Sie putzen das Weinschiff    mit dem neuen Schein-Vif.
07    Machst du beim Training im Sport einen Halt,    öffnet sich die Tür vom Hort einen Spalt.
08    Schenke dem jungen Spund Mühlen    und er wird nimmer den Mund spülen.
09    Reich geschmückt ist der Wald bei Nacht    und Nebel, denn es ist bald Weihnacht. (Ueli Stückelberger)
10    Man ist unter den Elchen froh,    denn sie fressen die Felchen roh.
11    Die Kontinente verbindenden Landbrücken    waren nur gefährdet durch ein paar Brandlücken.
12    Weil sie das alte Wehr meinten,    kam es, dass alle mehr weinten.
13    Es wird in deinem Blut an Eisen mangeln,    gehst du weiterhin mit den Meisen angeln.
14    Die Katzen versprühen lauernd Duft    und verbrauchen dabei dauernd Luft.
15    Das Wasser vom Hahn? Zahl's!    Auch wenn's weh tut am Zahnhals.
16    Alle besuchten die Karnevale,    denn ausgerechnet dort war 'ne Kahle.
17    Im letzten heissen Mai    sah man den Meissen-Hai.
18    Nun ist wieder der dritte Mai,    da sitzen in der Mitte drei.
19    Hockst du endlich auf dem Bett, fauch    Katze! Fauch gegen den Fettbauch!
20    Suche doch den Faden im Bett,    dann kannst du ihn baden im Fett.
21    Sie schreien in die Runde und hallen    viel weiter als bloss Hunde und Rallen.
22    Als Komponist ermahne ich: Vermiss    erneut dein schönes Stück und scheib mehr Fis!
23    Im hölzernen Werke des Sturms    erweist sich die Stärke des Wurms.
24    Es glänzt nach dem Reiben Schein    und dann sind die Scheiben rein.
25    Wenn die Rufe nach dem Halter schallen,    verklingen sie so leicht in Schalterhallen.
26    Weil sie nun ganz frisch im Feld angekommen sind, wecken    sie die Hunde und orientieren sich an Windsäcken.
27    Ich zahle keine Steuer im Fall,    dass bald wütet Feuer im Stall.
28    In diesen Wartezonen    können auch Zarte wohnen.
29    Beim kommenden Rückstau    wird ein jedes Stück rau.
30    Willst du in dem Schein-Bau Ränke    schmieden trotz der Einbauschränke?
31    Warum nur liebt die grosse Lia Düsen-    flugzeuge und verweigert Dialysen?
32    Wer trägt schon bei der Hitze Socken?    Der bleibt klar auf dem Sitze hocken!
33    Hinter dem Gartenweiher    warten Geier.
34    Er bemalt mit Weiss Haxen    und will die Ski heiss wachsen.
35    Wir verstecken die Haxen in Witze    und lassen Pflanzen wachsen in Hitze.
36    Wenn der Patienten Herzen schwächeln,    dann werden sie beim Schwärzen hecheln.
37    Er lebt nur in seiner Zahlenwelt    und kümmert sich nicht ums Wahlenzelt.
38    Am Pistenrand stehn in der bangen Stunde    als Mahnmal viele alten Stangenbunde.